ELASTO 3,8 m

ELASTO – Zurück zu den Wurzeln

Über 5 Jahren (!) lang beschäftigten wir uns mit der Entwicklung des neuen Modells „Elasto“. Unser Ziel war es, ein Flugzeug mit dem idealen Flügel zu produzieren. Wenngleich dies schon der Traum von Aerodynamikern und Flugzeugbauern der frühen Ära war, war es bis heute nicht erfolgreich zu Ende entwickelt.
Inspiriert von den Flügeln der Vögel haben wir die aerodynamische Reinheit des Flügels erreicht:
starr an der Vorderkante und flexibel an der Hinterkante, also ohne definiert gelagerte Steuerflächen und Abrißkanten erreichen wir einen deutlich geringeren Widerstand.
Dieser „elastische“ Flügel war unser Traum! Er erlaubt es durch „einfaches“ Biegen der Hinterkante die gesamten Charakteristik des Flügelprofil zu verändern, was zu höchstmöglicher Performance auch in konträren Profileigenschaften (Thermik, Gleitflug, Speed)  und Steuerbarkeit des Flugzeugs führt.
Die Vielseitigkeit dieses Systems ermöglicht es, dass die Elasto in verschiedenen Wettkampfkategorien eingesetzt werden kann.

 Fotogalerie:

Videogalerie:

Hier geht es zu:


Top